Darf’s ein Bisschen mehr sein?

Gutes Per­so­nal ist schwer zu fin­den? Nicht, wenn ein Arbeit­ge­ber in spe mit Witz, Esprit und einem abwechs­lungs­rei­chen Stel­len­an­ge­bot punk­ten kann. In die­sem Fall drei EDE­KA-Märk­te der Fir­ma Kreuz­berg aus Koblenz am Rhein. Die vakan­te Markt­lei­ter-Posi­ti­on mit Kar­rie­re-Poten­zi­al kam von Ede­ka, Witz und Esprit lie­fer­ten frisch und frei Haus die CD-Krea­tiv­ab­tei­lung.

Dabei soll­te der Absen­der der in Fach­me­di­en geschal­te­ten Anzei­gen nicht immer auf den ers­ten Blick zu erken­nen sein. Statt­des­sen wur­den zum Teil „gän­gi­ge“ Wer­be­for­ma­te zitiert und der mög­li­che Bewer­ber viel­leicht auf dem fal­schen Fuß erwischt. Wer dar­über ins Schmun­zeln geriet, war viel­leicht schon halb für ein Vor­stel­lungs­ge­spräch gewon­nen. Mag sein, dass EDEKA Lebens­mit­tel liebt. Wir bei CD lie­ben solch klei­ne aber fei­ne Her­aus­for­de­run­gen!