Für Insi­der. Welt­weit.

Mit der INSIDE macht Klöckner&Co, einer der welt­größ­ten Stahl- und Metall­groß­händ­ler, sei­ne 9.600 Mit­ar­bei­terinnen und Mit­ar­bei­ter an über 200 Stand­or­ten in 15 Län­dern zu „Insi­dern“. Und das im dop­pel­ten Sinn, denn die Konzern-Kommunikation funk­tio­niert hier in zwei Rich­tun­gen: Die Kol­le­gen welt­weit erfah­ren mit jeder Aus­ga­be, was im Kon­zern „läuft“ und sind zugleich selbst gefragt, „ihr“ Maga­zin mit zu gestal­ten. Regel­mä­ßi­ges Leser­feed­back ist erwünscht und fließt in die Wei­ter­ent­wick­lung der INSIDE ein.

CD beglei­tet die­sen Pro­zess seit der ers­ten Print-Ausgabe im Jahr 2010 und hat mit dem jüngs­ten Heft (das es selbst­ver­ständ­lich auch als Online-Ausgabe gibt) den aktu­el­len Relaunch – nur vor­erst – abge­schlos­sen.

Damit die INSIDE nicht nur bei ihren Lese­rin­nen und Lesern, son­dern auch in allen Win­keln der Welt ankommt, legt sich bei CD übri­gens nicht nur die Abtei­lung Gra­fik ins Zeug: Neben der Pro­duk­ti­on der Gesamt­auf­la­ge in fünf Spra­chen (neben Deutsch auch Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Spa­nisch und Nie­der­län­disch) wird auch der welt­wei­te Ver­trieb „inhou­se“ rea­li­siert – und zwar über die CD-„Schwester“ RSP Direkt­mar­ke­ting.