Smartes Konzept für „Smart Cities“ – weltweit

Wie werden Megacities der Zukunft für ihre Bewohner lebenswert? Intelligente Lösungen für Verkehr, Architektur oder Entsorgung sind einige der Aspekte, die zukünftige „smarte“ Städte auszeichnen werden.

In seiner Initiative „Building the City of Tomorrow“ stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung unter der Dachinitiative „Research in Germany“ zehn herausragende Projekte deutscher Forschungsinstitutionen vor, die in diesen Feldern Beiträge zur Smart City von morgen leisten – und zwar genau an den Hotspots dieser Entwicklung.

Für die Messeauftritte in New York, Neu-Delhi, Kuala Lumpur, Washington DC, Barcelona sowie 2018 in Hanoi und Peking hat CD ein attraktives, mobiles und an unterschiedliche Standgrößen und -zuschnitte adaptierbares Messestand-Konzept entwickelt und bereits bei den ersten Auftritten in New York und Neu-Delhi erfolgreich umgesetzt – und zwar von A wie Aufplanung über S wie Screeninhalte bis Z wie Zollabfertigung. Die Vorteile: geringes Transportvolumen, innovatives Design im Umfeld „konventionell“ gebauter Messestände sowie schnelle Montage und Demontage – einfach smart!